Weinhandlung Lederer

Wer wir sind

Über uns

Schon in den 60ger Jahren war ich davon fasziniert, meinem Großvater bei der Weinlese, Keltern und bei der Arbeit im Weinkeller zuzusehen. Mit welcher Leidenschaft er diese Arbeiten verrichtete und mit welchem Genuss er den ersten Tropfen des Weins verkostete.

Da in unserem Hause, gutes Essen, guter Wein und Geselligkeit immer einen hohen Stellenwert hatten, sah ich mich nahezu dazu berufen, nach meinem Studium der Wirtschaftswissenschaften, dieser Leidenschaft weiter nachzugehen.

Ich habe in den letzten 40 Jahren meiner Tätigkeit in unserem Weinhandel, nicht nur das Geschäft gesehen, sondern auch als Mission zum guten Geschmack verstanden.

Was unser Weingeschäft auszeichnet

Beratung

Viele unserer Kunden und Kenner bezeichnen unser Sortiment als hochwertig, individuell und ausgeglichen. Wir bieten als Serviceleistung, die persönliche Betreuung an und beraten gezielt. Wir verstehen uns als Botschafter unserer Weine.

Erfahrung

Erfahrung - Verlässlichkeit - Niveau.
Das sind die Grundsätze, nach denen wir unseren Weinhandel führen.
Durch die Betreuung der Topgastronomie, Hotellerie, Großgastronomie und der „jungen“ Gastronomie, haben wir nicht nur den Wein in den Focus gestellt, sondern immer auch die Kombination „ESSEN + TRINKEN“.
Die Innovation und der Trend in der Küche, sowie das wachsende Interesse der Verbraucher an neuen Geschmacksrichtungen und Essensgewohnheiten, hat uns die letzten Jahrzehnte immer herausgefordert und viel Spaß bei der Arbeit bereitet.
Wein ist nicht nur Geschmack, Wein ist komplex, Wein ist magisch.

Qualität

Die in den letzten Jahrzehnten gewachsenen Geschäftsbeziehungen und Freundschaften zu unseren Weingütern, geben uns die Gewissheit für Qualität und Kontinuität.
Dadurch bescheren wir unseren Kunden den höchsten Weingenuss, -dieses erachten wir als unsere Verpflichtung-. Wir arbeiten mit Weingütern, die die Natur und die Nachhaltigkeit respektieren und bieten unseren Kunden nur Weine an, die wir mögen und selbst trinken.

"Der Wein ist unter den Getränken das Nützlichste,
unter den Arzeneien die Schmackhafteste,
und unter den Nahrungsmitteln das Angenehmste."

Plutarch von Chäronea

(45 – 120), griechischer Philosoph